Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator

zur Druckversion Drucken | Teilen Icon Facebook Icon Google+ Icon LinkedIn Icon Twitter Icon Xing 


Hochschulpraktikantin Personenfreizügigkeit

Bundesamt für Migration (BFM)



«Das Bundesamt für Migration ist zuständig für alle ausländer- und asylrechtlichen Belange in der Schweiz. Ich arbeite in der Sektion Personenfreizügigkeit und Grundlagen und beschäftige mich zurzeit mit verschiedenen Aufgaben: die Formulierung der Forschungsziele bei der Vergabe eines Forschungsauftrages, die Erläuterung der Entsendeverordnung, Hinweisen zum Gebrauch des Meldeverfahrens, einer Anfrage eines Unternehmens aus einem EU-Staat, die Erstellung diverser Grafiken zu Einwanderung, Auswanderung, Einbürgerungen, Erwerbstätigkeit, usw. von EU27/EFTA-Staatsangehörigen sowie die Bearbeitung diverser Bürgeranfragen zu den verschiedenen Bewilligungsarten (Grenzgänger, L- und B-Bewilligungen, Entsendungen) und allgemein zu Aufenthalt und Erwerbstätigkeit von EU-Bürgerinnen und Bürgern in der Schweiz.

Meine Arbeit ist sehr abwechslungsreich und ich habe mit unterschiedlichen Ansprechpartnern zu tun: Von EU-Bürgern, anderen Abteilungen und Sektionen, Kantonen über Parlamentarier bis zu unserer Bundesrätin. Die mir zugewiesenen, vielseitigen Aufträge erfordern extreme Flexibilität, schnelle Reaktionszeit und Effizienz. Nur meine Arbeitskolleginnen und -kollegen aus der Sektion haben einen ähnlichen Job wie ich! Meine Arbeit ist einzigartig. Desweiteren schätze ich die Ausbildungsmöglichkeiten, die den individuellen Bedürfnissen angepasst werden sowie das angenehme Arbeitsklima. Das Gesamtpaket - Rahmenbedingungen, Arbeitszeiten, Sozialleistungen - stimmt!»


Ende Inhaltsbereich