Praktikant/in HMS 3+1

BG_BMS-Praktikant

Absolventinnen und Absolventen von öffentlichen Handels- bzw. Wirtschaftsmittelschulen und privatrechtlichen Handelsschulen absolvieren in der Bundesverwaltung ein einjähriges Praktikum, welches zum Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ) Kauffrau / Kaufmann und zur Berufsmaturität führen.

Die Ausbildung sieht wie folgt aus:
3 Jahre Handelsmittelschule und anschliessend 1 Jahr Praktikum

Die Bundesverwaltung hat in verschiedenen Organisationseinheiten attraktive Praktikumsplätze anzubieten. Die Praktikanten / Praktikantinnen erhalten die Möglichkeit, verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen. Sie unterstützen die Fachleute tatkräftig, erledigen allgemeine Sekretariatsarbeiten wie Sitzungen organisieren, Protokolle und Aktennotizen erstellen, Dossiers erstellen und ablegen, Geschäftskontrollen und Agenden führen, interne und externe Korrespondenz (D, F, E) ausfertigen. Sie lernen Arbeitsabläufe kennen, erlangen praktische Fähigkeiten und setzen das theoretische Wissen erfolgreich um.



Letzte Änderung 15.04.2016

Zum Seitenanfang