Grenzwächter

Wir sind für unsere Bevölkerung im Einsatz.  

Das coolste an seinem Job sieht Christian Freiermuth, Grenzwächter in der Region Basel, in erster Linie in der Spannung: «Man weiss vor Beginn einer Diensttour nie, was einen erwartet. Arbeiten am Grenzübergang ist nicht das Gleiche wie mobil im Grenzgebiet. Auch die unterschiedlichen Arbeitszeiten bringen Abwechslung. Man hat viel mit Menschen zu tun, es wird nie langweilig. Ich finde es befriedigend, einen Beitrag an die innere Sicherheit unseres Landes zu leisten. Wir sind für unsere Bevölkerung im Einsatz und es motiviert mich jeden Tag auf der richtigen Seite stehen zu dürfen.»

 

 

 

 

Letzte Änderung 04.08.2017

Zum Seitenanfang