Meine Lehre im fedpol

Adriana Blazevic

Wie bin ich hier hergekommen? Durch Mut, Disziplin und eigenes Vertrauen! Diese drei Eigenschaften haben mich – Adriana Blazevic – zu einer Lernenden beim Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartement (EJPD) gemacht! Genauer gesagt, mache ich meine Lehre als Kauffrau beim Bundesamt für Polizei (fedpol). Im August 2014 begann der Wechsel von der Oberstufenschülerin zur Lernenden Kauffrau. Zurzeit bin ich im 2. Lehrjahr meiner dreijährigen Ausbildung.


Als ich vor eineinhalb Jahren mit meiner Mutter am zweiten Vorstellungsgespräch war und mir am Ende des Gesprächs mitgeteilt wurde, dass ich eine Lehrstelle habe, ist mir ein Stein vom Herzen gefallen. Ich war unendlich glücklich, genauso meine Mutter neben mir, die sich vor Freude kaum halten konnte.


Das Tolle an der Lehre beim fedpol ist, dass es nicht so gewöhnlich ist wie bei manchen anderen Stellen. Als Lernende beim fedpol habe ich das Glück, dass ich die polizeiliche Action miterleben darf. Insgesamt finde ich, dass alle Lernende des EJPD in guten Händen sind.


In meinem nächsten Blog werde ich über das Lernendenlager schreiben, welches ich im Organisationskomitee mitgestalten werde.

www.blog.stelle.admin.ch

Dernière modification 31.10.2016

Début de la page