So sind wir zusammengesetzt

Die Bundesverwaltung besteht aus sieben Departementen und der Bundeskanzlei. Sie unterstützt den Bundesrat bei der Führung der laufenden Regierungsgeschäfte und der Umsetzung der im Parlament beschlossenen Gesetze. Der Bundesrat und die Bundesverwaltung bilden zusammen die Exekutive des Schweizer Bundesstaates.

 
 
 
 

Die sieben Departemente und die Bundeskanzlei

Bundesrat Ignazio Cassis

Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA

Das EDA koordiniert und gestaltet im Auftrag des Bundesrats die Aussenpolitik, wahrt die Interessen des Landes und fördert Schweizer Werte. Es stützt sich dabei auf die Prinzipien von Rechtsstaatlichkeit, Universalität und Neutralität. Das EDA unterhält ein Netz von rund 170 Vertretungen und 200 Honorarvertretungen im Ausland.

Bundesrat Alain Berset

Eidgenössisches Departement des Innern EDI

Das EDI bearbeitet zentrale Themen aus dem Alltag der Bevölkerung wie etwa Gesundheit, Familienpolitik, Sozialversicherungen sowie Kultur. Weiter gehören die Sicherheit von Lebensmitteln, die Gleichstellung von Frau und Mann sowie von Menschen mit Behinderung, Statistik oder Wettervorhersagen zum Verantwortungsgebiet des EDI.

Bundesrätin Viola Amherd

Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS

Das VBS trägt die Verantwortung für Friedensförderung, Landesverteidigung sowie Schutz vor Katastrophen und deren Auswirkungen. Es versorgt Armee und Dritte mit Systemen, Fahrzeugen, Material und Immobilien, stellt den zivilen Nachrichtendienst des Bundes sicher, fördert den Sport und führt eine moderne Landesvermessung durch.

Bundesrat Ueli Maurer

Eidgenössisches Finanzdepartement EFD

Das EFD setzt eine weitsichtige Steuer- und Finanzpolitik um und gewährleistet die Leistungsfähigkeit der Eidgenossenschaft und des Wirtschaftsstandorts. Es erhebt Steuern und Zölle und erbringt Dienstleistungen für die gesamte Bundesverwaltung, von der Informatik über das Personalwesen bis zur Infrastruktur.

Bundesrätin Simonetta Sommaruga

Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK

Das UVEK ist das Infrastruktur-Departement der Schweiz. In seinem Zuständigkeitsbereich liegen Strassen, Schienen sowie Stromleitungen. Eine zentrale Aufgabe des UVEK ist zudem die Pflege von Boden, Wasser, Luft, Landschaften sowie Tier- und Pflanzenwelt. Schutz und Erhalt dieser natürlichen Ressourcen sind die Grundlage unseres Lebens.

Bundeskanzler Walter Thurnherr

Bundeskanzlei BK

Die Bundeskanzlei ist die Stabsstelle des Bundesrats. Sie bereitet die Sitzungen der Regierung vor und informiert über deren Beschlüsse. Zudem prüft sie Initiativen und Referenden auf ihre Rechtmässigkeit und sorgt für die korrekte Durchführung von nationalen Wahlen und Abstimmungen. Die Bundeskanzlei veröffentlicht amtliche Texte in mehreren Sprachen.

Wenn wir vom «Bund» sprechen, schliessen wir nebst Bundesrat und Bundesverwaltung (Exekutive), auch Parlament und Parlamentsdienste (Legislative), die eidgenössischen Gerichte (Judikative) sowie die Bundesanwaltschaft ein. Dies ist insbesondere für die Stellensuche relevant, denn unter «Stellenangebot» sind sämtliche offenen Stellen im Bund aufgelistet.

 
 
 

Einen ausführlichen Überblick über den «Bund» sowie das Funktionieren von Politik, Verwaltung und Justiz in der Schweiz bietet die Publikation «Der Bund kurz erklärt».