Weitere Informationen

Eltern

Die Qualität der Ausbildung geniesst in der Bundesverwaltung als eine der grössten Arbeitgeberinnen in der Schweiz oberste Priorität. Wir setzen daher alles daran, unsere Ausbildnerinnen und Ausbildner zu unterstützen und mit gezielten Angeboten weiterzubilden.

Die stetige Auseinandersetzung mit den Lernenden bringt einen grossen Nutzen für die Verwaltungskultur und das Betriebsklima. So trägt die Konfrontation mit den Einstellungen und Werthaltungen der nachfolgenden Generation, aber auch mit den ihr in der Berufsfachschule vermittelten neuen Inhalten, Techniken und Methoden dazu bei, dass die beteiligten Personen, Teams und Organisationseinheiten Kenntnisse über neue Entwicklungen erhalten und sich und ihre bisherigen Vorgehensweisen immer wieder hinterfragen müssen. In diesem Sinne trägt die Ausbildungstätigkeit auch zur Stärkung der Arbeitsmarktfähigkeit der einzelnen Mitarbeitenden und der Innovationsfähigkeit der Verwaltung bei. Nicht zuletzt bringt die Verjüngung der Belegschaft frischen Wind in eine Organisationseinheit.

Die Lernenden gestalten die Schweiz aktiv mit.

Bei Fragen geben wir Ihnen gerne Auskunft über die berufliche Grundbildung in der Bundesverwaltung: lehre@epa.admin.ch

 

Lehrpersonen

Gerne stellen wir das vielfältige Ausbildungsangebot der Bundesverwaltung im Rahmen des Berufswahlunterrichts in Ihrer Schule und/oder Klasse vor. Die Lernenden erzählen über ihren Alltag und mit welchen konkreten Aufgaben sie die Schweiz voranbringen. Wir können unsere Präsentation auf die Berufsinteressen Ihrer Schülerinnen und Schüler abstimmen. Zusätzlich arbeiten wir mit einer App, mit welcher sich die Jugendlichen gezielt Informationen zustellen und ihre Daten hinterlegen können, so dass kein Lehrstellinserat verpasst wird. Weiter werden sie bei Gelegenheit über Schnuppermöglichkeiten, Informationsveranstaltungen und weitere Angebote informiert.

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren: lehre@epa.admin.ch

 

Neueste Lehrstellen

Alle Stellen

Job-Abo